Extraprise

Für ein bisschen mehr Würze im Leben

Die „Extraprise“ ist unser Format für all diejenigen, die gerne mal nachwürzen im Leben und für die es immer ein bisschen MEHR sein darf: mehr Theater, mehr Geschichten aus dem Theater, mehr besondere Momente. Fünf Mal pro Spielzeit nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen und in unsere Köpfe und gewähren exklusive Einblicke in unsere Arbeit – und das bei freiem Eintritt und in guter Gesellschaft …

Extraprise: Der Besuch der alten Dame

Donnerstag, 22. September 2022 - 20 Uhr

Ihr Besuch naht: Bald schon wird uns Claire Zachanassian, die von Friedrich Dürrenmatt erdachte "alte Dame", auf unserer Theaterbühne beehren – zusammen mit einem grandiosen Puppensensemble, dessen Gestaltung selbst uns noch  immer zum Staunen bringt. Zu verdanken haben wir diese Puppen Marianne Meinl und ihrem Team, die unter anderem für die aufwändigen Masken und Kostüme der Musikshow "The Masked Singer" verantwortlich sind.

Insgesamt vier Puppenspieler*innen werden das acht Köpfe zählende Ensemble auf der Bühne zum Leben erwecken und die "tragische Komödie" des Schweizer Städtchens Güllen und seiner (Ex-)Bewohner*innen erzählen.

Stimmen Sie sich mit uns auf die Premiere am 7. Oktober ein, seien Sie ganz nah dran an diesen großartigen Puppen und erfahren Sie alles über unser neues Abendstück.

 

Extraprise: Bücher retten II

Sonntag, 20. November 2022 - 15 Uhr

Da muss man dabei gewesen sein ... als wir letzten Frühling schon mal gemeinsam mit unserem Publikum Bücher gerettet haben. 154 Titel aus unserer Kinderbuchsammlung haben damals gegen Spende das Bücherregal gewechselt – und über 500 € für Puppenspieler aus der Ukraine eingebracht!

Viele tolle Bücher sind aber auch übriggeblieben – und wittern jetzt ihre Chance, in einem neuen Zuhause zum Lieblingsbuch zu werden (das Zeug dazu haben sie alle). An einem Sonntagnachmittag wollen wir zusammen mit kleinen und großen Kinderbuchfans schmökern und (vor-)lesen – und vielleicht auch ein bisschen Theater spielen, denn: Die meisten unserer Bühnengeschichten sind einem Buch entsprungen ...

 

Anmeldung:

Email: salz@pfeffertheater.de