Nachhaltigkeit

am Theater Salz+Pfeffer

Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf den Planeten sind die wohl größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte. Das haben wir am Theater Salz+Pfeffer schon länger erkannt und übernehmen unseren Teil der Verantwortung, einen gesellschaftlichen Wandel mitzugestalten und Wegweisende zu sein. Wir sehen uns Kulturschaffende als Vorbilder und möchten wichtigen Themen eine Bühne bieten.

Ja, die Aufgabe ist gewaltig, und ja, manchmal haben wir auch ein bisschen Angst vor der Zukunft. Gleichzeitig ist der Wandel, der Ernährung, Konsum, Mobilität und Arbeitsbedingungen hinterfragt und verbessern will, ein Produkt der Sehnsucht nach einer wertvolleren Welt. Also ein innerster Wunsch, weil dringend nötig.

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir unsere Arbeitsweisen aufzeigen, wie, warum und mit wem wir den Weg in eine klimaneutrale Zukunft bestreiten, dass Nachhaltigkeit ein Teamsport ist und, besonders wichtig: Spaß macht!

 

 

Wir danken der Innovation und Zukunft Stiftung für die Unterstützung der Entwicklung des Nachhaltigkeits-Managements am Theater Salz+Pfeffer.

Wir danken der Connect4Video für die Bereitstellung eines kostenlosen Zoom-Accounts

Connect4Video ist ein deutscher Videokommunikations-Dienstleister, registriert bei der Bundesnetzagentur, und arbeitet nach den deutschen und europäischen Datenschutzrichtlinien. Videokonferenzen bedeuten nicht nur erhebliche Zeitersparnisse, sondern sind auch eine sehr umweltschonende Angelegenheit: Weniger Dienstreisen, weniger Treibstoffverbrauch, weniger CO2-Emissionen.